BUSINESS CATERING

UNSER SPEISEPLAN für das LISE-MEITNER-Gymnasium

Unser Speiseplan ist stark an den Empfehlungen der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung) angelehnt. Wir wollen ein ausgewogenes und gesundes Angebot, welches Ihren Kindern schmeckt. Hier ist unser Versprechen:
  • An zwei Tagen der Woche wird bei uns ausschließlich vegetarisch gegessen
  • Unsere Vollkorn Pasta ist immer Bio-Qualität gem. EG-Öko Verordnung.
  • Obst, Salat und weiteres Gemüse wie z.B. Möhren, Kohl, Spinat werden zur jeweiligen Saison regional erzeugt.
  • Kartoffeln werden als Lagerware ganzjährig regional bezogen.
  • Getreide Produkte (Baguette, Pasta, etc.) werden mindestens zu 50% als Vollkorn-Variante angeboten

Frischer Beilagensalat ist seit Jahren bei jedem Hauptgericht inklusive.

Das Dessert Angebot wechselt täglich und an den meisten Tagen steht bei uns frisches Obst auf dem Speiseplan.

Bei Fragen zum Speiseplan, zur Anmeldung über unseren Partner Pair Solutions oder zur Abrechnung können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir stehen Ihnen per Telefon, Mail oder auch WhatsApp zur Verfügung.

Aktuelles Schreiben zur Preiserhöhung bei der Hamburger Schulverpflegung:

Hier Herunterladen!

Whats app
0160 200 2043
Telefon
040 253 305 70

(9-16 Uhr)

Downloads

Downloads Diabetes

Eine Auswahl der Hauptgerichte. Unsere Küchenmitarbeiterinnen richten die Speisen so an, dass die einzelnen Komponenten nicht vermischt werden. Dies kommt bei den Kindern gut an und wir vermeiden Lebensmittelabfall.

Zu jedem Hauptgericht dürfen sich die Kinder an der Salatbar selbst einen frischen Salat zusammenstellen.

Der Eingang zur Mensa liegt direkt am großen Schulhof. Der Kiosk Verkauf findet zusätzlich zum Innenraum über das Seitenfenster statt, um den lange Schlangen im Innenbereich zu vermeiden.

Zu jedem Hauptgericht dürfen sich die Kinder gratis einen frischen Beilagen-Salat nehmen. Dieser wird frisch vor Ort produziert.

Am Ausgabetresen lesen unsere MitarbeiterInnen am Terminal ab, welches Gericht für das Kind bestellt wurde. Dies erfolgt mittels RFID Karte die bei uns erworben und eingelesen wird.

Zur Mittagspause gibt es eine Aufsicht durch LehrerInnen, die den Kindern helfen und versuchen eine ruhige Atmosphäre zum Mittagessen sicherzustellen.

Im Innenbereich gibt es genügend Sitzplätze für ca. 100 Kinder. Aktuell können die Zahlen abweichen aufgrund von Abstandsregelungen.